Strengelbach AG – Verunfallter Motorradfahrer schwer verletzt
Am Dienstagabend verunfallte in Strengelbach ein Motorradfahrer. Beim Selbstunfall verletzte sich der Lenker schwer und musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 09. Juli 2024, kurz vor 22.00 Uhr, in Strengelbach. Ein 42-jähriger Motorradfahrer fuhr auf der Langenthalerstrasse in Strengelbach in Richtung Dorfzentrum. Aus noch unbekannten Gründen verlor dieser in einer Kurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und stürzte einen Abhang hinunter.

Eine aufmerksame Passantin bemerkte dies und alarmierte umgehend die Polizei und Rettungsdienst. Der Motorradfahrer verletzte sich beim Unfall schwer. Durch die Ambulanz vor Ort wurde ein Rettungshelikopter angefordert. Der 42-Jährige wurde ins Spital geflogen und befindet sich nach aktuellem Kenntnisstand ausser Lebensgefahr.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Werbung

NEWSPHANT – Perren Oensigen
NEWSPHANT – Reinhart Egerkingen
NEWSPHANT – Bolliger Oensingen
NEWSPHANT – FT Fenstertechnik
NEWSPHANT – Elisabeth Enggist – Uhren und Schmuck
NEWSPHANT – Excellent Oensingen

Werbung