Kreuzlingen TG – Nach Diebstahl festgenommen

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau haben am Dienstagabend nach einem Diebstahl aus einem Auto in Kreuzlingen einen Tatverdächtigen festgenommen.

Gegen Mitternacht ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass ein Unbekannter an der Rheinstrasse in Autos einsteige und diese durchsuche. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte wenige Minuten später eine Patrouille der Regionalpolizei mit Unterstützung des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit einen Tatverdächtigen an der Bahnhofstrasse kontrollieren. Weil beim 26-jährigen Algerier Deliktsgut zum Vorschein kam, wurde er inhaftiert und wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Die Kantonspolizei Thurgau ruft erneut dazu auf, keine Gegenstände und Wertsachen in parkierten Fahrzeugen zurückzulassen und diese konsequent abzuschliessen.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Werbung

NEWSPHANT – Perren Oensigen
NEWSPHANT – Reinhart Egerkingen
NEWSPHANT – Bolliger Oensingen
NEWSPHANT – FT Fenstertechnik
NEWSPHANT – Elisabeth Enggist – Uhren und Schmuck
NEWSPHANT – Excellent Oensingen

Werbung
Kino Onik – Oensingen