Bregaglia GR: Spektakulärer Verkehrsunfall mit Sommerpneus

Am Ostersonntag Nachmittag ist es in Löbbia zu einem Selbstunfall gekommen.

Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt, das Auto erlitt Totalschaden.

Ein 36-jähriger Personenwagenlenker fuhr um 13.30 Uhr von Casaccia talwärts in Richtung Vicosoprano. In einer Rechtskurve ausgangs Löbbia rutschte das Fahrzeug, ausgerüstet mit Sommerpneu, auf der schneebedeckten Fahrbahn gegen links, überquerte die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit der Stützmauer.

Der Personenwagen wurde durch die Kollision auf das Dach gekippt. Der Lenker blieb unverletzt und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Werbung

NEWSPHANT – Perren Oensigen
NEWSPHANT – Reinhart Egerkingen
NEWSPHANT – Bolliger Oensingen
NEWSPHANT – FT Fenstertechnik
NEWSPHANT – Elisabeth Enggist – Uhren und Schmuck
NEWSPHANT – Excellent Oensingen
Werbung